Bertyn Logo

Videos

Die Möglichkeiten mit dem Instant Protein Vegan Mix - 3x 90 Gramm Bertyn Seitanburger sind (fast) endlos! Sehen Sie sich alle Videos unserer Rezepte mit dieser Proteinmischung an und lassen Sie sich inspirieren, vegetarische (oder vegane) proteinreiche Gerichte für Sie und die ganze Familie zuzubereiten!

Alle Videos ansehen

Inspiration für das Kochen mit Seitan von Bertyn

Der biologische Seitan von Bertyn Seitan kann auf einfache Weise in vegetarischen Gerichten verarbeitet werden. In klassischen Gerichten können Sie Seitan als Fleischersatz verwenden. Ein Ersatz für Fleisch ohne Cholesterin, mit mehr Proteinen als in Fisch und Fleisch und darüber hinaus fettarm. Ideal für Ihren Veggietag. Rezepte für Seitan finden Sie auf dieser Website. Sie finden dort viele Rezepte mit Seitan.

Sehen Sie sich unsere Rezepte an

Seitan Rezeptvorschläge

Ein vegetarisches Carpaccio aus Seitan

Vegetarisches Carpaccio aus Seitan mit einer Marinade aus Sojasoße und Wasabi

Rezept geeignet für: 4 personen | Schwierigkeit: Durchschnitt | Vorbereitungszeit: 15 Minuten | Vorbereitungszeit: 5 Minuten | Gesamtvorbereitung: 20 Minuten |Type: Vorspeisen, Fleischersatz

Rezept anzeigen
Heerlijke vegan soep van sperziebonen met aardappel en seitan

Suppe aus grünen Bohnen mit Kartoffeln und Seitan

Rezept geeignet für: 4 personen | Schwierigkeit: Durchschnitt | Vorbereitungszeit: 15 Minuten | Vorbereitungszeit: 60 Minuten | Gesamtvorbereitung: 75 Minuten |Type: Hauptgerichte, Mittagessen, Vorspeisen, Suppe

Rezept anzeigen
Gemüseragout mit Seitan

Gemüse-Ragout mit Seitan

Rezept geeignet für: 4 portionen | Schwierigkeit: Durchschnitt | Vorbereitungszeit: 45 Minuten | Gesamtvorbereitung: 45 Minuten |Type: Hauptgerichte, Schmoren

Rezept anzeigen

Was Fans über Bertyn sagen

Fan: Jason Wrobel

Jason Wrobel

Veganer Koch und Autor

„Vegane Produkte, die Fleischesser lieben! Seitan ist die Nummer 1. Es ist Weizenfleisch.“ „Mein Ersatz Nr. 1 ist Seitan. Seitan ist ein fantastischer Ersatz für Fleisch in Rezepten wie Sandwiches, Eintöpfen oder Pfannengerichten. Die Möglichkeiten sind endlos.“