Pepper Protein Steak – 3D

Inspiration für das Kochen mit Seitan von Bertyn

Der biologische Seitan von Bertyn Seitan kann auf einfache Weise in vegetarischen Gerichten verarbeitet werden. In klassischen Gerichten können Sie Seitan als Fleischersatz verwenden. Ein Ersatz für Fleisch ohne Cholesterin, mit mehr Proteinen als in Fisch und Fleisch und darüber hinaus fettarm. Ideal für Ihren Veggietag. Rezepte für Seitan finden Sie auf dieser Website. Sie finden dort viele Rezepte mit Seitan.

Sehen Sie sich unsere Rezepte an

Seitan Rezeptvorschläge

Vegetarische Lasagne mit gehacktem Seitan

Vegetarische Lasagne mit Seitanhack

Rezept geeignet für: 4 personen | Schwierigkeit: Durchschnitt | Vorbereitungszeit: 30 Minuten | Vorbereitungszeit: 50 Minuten | Gesamtvorbereitung: 80 Minuten | Type: Hauptgerichte, Pasta

Rezept anzeigen
Vegetarischer Seitan-Saté mit Erdnusssauce

Vegetarischer Seitan-Saté mit Erdnusssauce

Rezept geeignet für: 4 personen | Schwierigkeit: Durchschnitt | Vorbereitungszeit: 30 Minuten | Gesamtvorbereitung: 30 Minuten | Type: Hauptgerichte, Fleischersatz

Rezept anzeigen
Chocolade eiwitshake met rauwe cacao en kokosbloesemsuiker

Eiweißshake aus Reismilch

Rezept geeignet für: 1 personen | Schwierigkeit: Einfach | Vorbereitungszeit: 5 Minuten | Vorbereitungszeit: 2 Minuten | Gesamtvorbereitung: 7 Minuten | Type: Shake, Proteinshake

Rezept anzeigen

Was Fans über Bertyn sagen

Miki Duerinck & Kristin Leybaert

vegetarisches Kochstudio und Autöre von 4 vegetarische Köchbücher, Gent, Belgien

„Obwohl wir mit den meisten Fleischersatz-Zubereitungen niemals die Welt bekehren können, ist ein Produkt durchaus hoffnungsvoll: der traditionelle hergestellte Seitan des Herstellers Bertyn auf Basis von Manitoba-Weizen und Shoyu-Sauce. Er verbindet zwei Qualitäten, die notwendig sind um ihn mit Recht „Fleischersatz“ zu nennen: er ist auch ohne weitere Zubereitungen sehr lecker. Dieser Seitan ist in Naturkostläden erhältlich und Vakuum-verpackt als Seitan Steak, Seitan Supreme oder ‘in Block’. Die Zubereitung ist einfach: du backst, dünstest oder brätst den Seitan in kürzester Zeit. Lange Garzeiten sind niemals nötig. Ab jetzt hat kein einziges Restaurant noch eine gültige Entschuldigung, keine solide vegetarische Mahlzeit auf der Karte anzubieten.”