Griechische Moussaka mit vegetarischem Seitanhack

Zutaten für griechische moussaka mit vegetarischem seitanhack

Vorbereitung von griechische moussaka mit vegetarischem seitanhack

  1. Erhitze den Ofen auf 180°C.
  2. Spüle die Auberginen ab und trockne sie ab.
  3. Steche mit einer Gabel an verschiedenen Stellen Löcher in die Auberginen und lege sie auf ein Backblech.
  4. Lass sie 1 Stunde im Ofen garen, bis sie verfärbt und geröstet sind.
  5. Dämpfe inzwischen die Kartoffeln in der Schale gar, lass sie abkühlen und schneide sie in kleine Blöckchen.
  6. Pelle die Zwiebeln ab und hacke sie fein.
  7. Häute die Tomaten und entferne die Samen, schneide die Tomaten danach in kleine Blöckchen.
  8. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und frittiere darin die Zwiebel.
  9. Hacke den Seitan fein, füge ihn langsam hinzu, während du ihn mit einer Gabel locker rührst.
  10. Den Seitan allmählich unterrühren. Lass alles 5 Minuten braten. Die Tomatenstücke dazugeben und mit den Gewürzen und dem Kümmelpulver abschmecken.
  11. Füge die Tomatenstückchen hinzu und schmecke sie mit Kräutersalz und Kümmelpulver ab.
  12. Füge ein wenig Wasser hinzu und lasse das Ganze eine Viertelstunde sanft schmoren.
  13. Rühre ab und zu um und füge schließlich fein gehackte Petersilie hinzu.
  14. Halbiere die gerösteten Auberginen und löffele das Fruchtfleisch heraus.
  15. Das Fruchtfleisch mit den Gewürzen großzügig würzen.
  16. Gieße das warme Auberginenpüree in eine hitzebeständige Schüssel, füge die Kartoffeln hinzu und bedecke alles mit der Seitanmischung.
  17. Gieße griechischen Joghurt darüber, ein wenig Tomatensauce und krümele den Feta-Käse darüber. Serviere die Mahlzeit sofort.

Tipp von Chantal:

Griechische Küche für zu Hause mit einer vegetarischen Moussaka mit Seitanhack

Sie essen gerne griechisch? Die griechische Küche ist allerdings vor allem berühmt wegen ihrer Fleischgerichte. Mit diesem Gericht ändern wir das – es ist griechisch aber fleischlos. Wir haben eine vegetarische Moussaka gemacht. Diese Moussaka wird mit Kartoffeln, Aubergine und frischem, sahnigen griechischen Joghurt zubereitet. Die Moussaka ist vegetarisch, weil wir Seitanhack verwendet haben. Das ist vegetarisches Hack auf Pflanzenbasis.

Dieses Gericht können Sie in einer großen Auflaufform oder in kleinen Förmchen in einzelnen Portionen machen und ggf. vorher zubereiten und kurz vor dem Servieren in den Backofen schieben. Auch hervorragend geeignet als Snack!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Mirjam van Maanen

Chef

„Ich bin gerade wieder zuhause. Letzte Woche habe ich für eine Gruppe mit Yogalehrern in Ausbildung gekocht. Ich hatte noch nie mit frischem Seitan gekocht und als sich dieses Produkt empfing, fühlte ich mich noch ein wenig unsicher. Nachdem ich die einfache Beschreibung auf der Verpackung gelesen hatte und den Seitan 2 × 5 Minuten an beiden Seiten gebacken hatte, erhielt ich ein herrliches Produkt. Viele Teilnehmer waren sehr froh darüber. Der volle Biss und die Geschmackssensation haben uns überrascht. Nach der Kursus-Woche war noch ein wenig Seitan übrig. Ich habe ihn nach Hause mitgenommen. Mein Partner hat damit herrliche Reiswaffel-Burger mit Curry, Zwiebeln, Salat, Paprika und Keimen gemacht. Viel besser als diverse vegetarische Burger im Geschäft. Dieser Seitan ist ein wahrer Leckerbissen!”