Vegetarisches Rezept für Hackbraten aus Seitanhack

Ingrediënten

  • 1 bis 2 rote Zwiebeln
  • 8 Knoblauchzehen
  • 1 Paprika, gelb oder rot
  • 1 Esslöffel Kokosöl extra vergine (Amanprana)
  • 1 Veggie Hack
  • 50 g Kokosfasern (Amanprana)
  • 200 g gemahlener Käse, Cheddar oder ein anderer Käse mit einem herzhaften Geschmack
  • 200 g Champignons
  • 3 Eier
  • 1 Esslöffel Adapto Botanico-mix (Amanprana)
  • Eine Prise Fleur de sel (Amanprana)
  • Schwarzer Pfeffer
  • 200 g Tomatensoße

Vorbereitung von vegetarisches rezept für hackbraten aus seitanhack

  1. Erhitze den Ofen auf 175°C.
  2. Hacke die Zwiebeln, den Knoblauch und die Paprika fein.
  3. Erhitze ein wenig Kokosöl in einer Bratpfanne und schmore das Gemüse darin an.
  4. Nimm die Pfanne vom Herd und mische die Kokosfasern, das Seitanhack, den Käse, die Champignons, Eier und Kräuter unter das warme Gemüse.
  5. Nimm eine Backform (zum Beispiel für einen langen Kuchen) und gib die Mischung in die Form.
  6. Drücke alles gut an und gieße danach die Tomatensoße darüber.
  7. Backe den Hackbroten in einem heißen Ofen bei 175°C für ungefähr anderthalb Stunden.
  8. Wenn der Hackbraten gar ist (dieses kannst du testen, indem du mit einer Gabel in den Braten stichst und wenn nichts mehr kleben bleibt, ist der Braten gar), nimmst du ihn aus den Ofen.
  9. Lege einen Teller umgekehrt auf die Backform und stürze den Hackbraten auf den Teller.
  10. Schneide ihn eventuell in Scheiben und serviere ihn.

Tipp von Chantal:

Der leckerste Hackbraten mit Bertyn Seitan Veggie Hack

Dieses Rezept ist eine köstliche Alternative für ein traditionelles Hackbratenrezept. Ein leckeres Gericht fürs Wochenende, für besondere Anlässe oder für ein Essen mit der ganzen Familie. Dieser vegetarische Hackbraten schmeckt immer! Das Rezept wird mit vegetarischem Hack aus Bertyn Seitan zubereitet. Es gibt viele unterschiedliche Hackbratenvarianten, aber wir finden diesen vegetarischen Hackbraten mit Abstand am leckersten!

Vegetarische chef Chantal Voets met bord eten in hand

Chantal Voets

Die gesunden Rezepte von Chantal Voets sind biologisch, vegetarisch und international!Mit einer alltäglichen biologischen Weltküche können Sie noch immer burgundisch essen! Ihre gesunden Rezepte spiegeln eine reine Küche mit viel Obst und Gemüse, ohne Fleisch und Fisch, mit einem Augenzwinkern zu Ökologie (kein Plastik!) und fairem Handel wider. Die Rezepte, die sie gesammelt hat, haben sich im Laufe der Jahre weiterentwickelt.Ob Sie Vegetarier sind oder nur ab und zu vegetarisch essen: Die Rezepte von Chantal Voets inspirieren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Auf diese Weise erfahren Sie als Erster von unseren Werbeaktionen, neuen Produkten und Bio-Tipps

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Miki Duerinck & Kristin Leybaert

vegetarisches Kochstudio und Autöre von 4 vegetarische Köchbücher, Gent, Belgien

„Obwohl wir mit den meisten Fleischersatz-Zubereitungen niemals die Welt bekehren können, ist ein Produkt durchaus hoffnungsvoll: der traditionelle hergestellte Seitan des Herstellers Bertyn auf Basis von Manitoba-Weizen und Shoyu-Sauce. Er verbindet zwei Qualitäten, die notwendig sind um ihn mit Recht „Fleischersatz“ zu nennen: er ist auch ohne weitere Zubereitungen sehr lecker. Dieser Seitan ist in Naturkostläden erhältlich und Vakuum-verpackt als Seitan Steak, Seitan Supreme oder ‘in Block’. Die Zubereitung ist einfach: du backst, dünstest oder brätst den Seitan in kürzester Zeit. Lange Garzeiten sind niemals nötig. Ab jetzt hat kein einziges Restaurant noch eine gültige Entschuldigung, keine solide vegetarische Mahlzeit auf der Karte anzubieten.”