Vegetarisches Essen, immer größere Auswahl an Fleischersatz

Für viele ist ein Leben als Vegetarier noch immer etwas Exotisches. Nur wenige wissen, was es genau bedeutet, was die möglichen Beweggründe sind oder sind dafür einfach nicht aufgeschlossen. Es gibt viele Klischees über vegetarische Ernährung und Vegetarier. Erst vor Kurzem gab es im belgischen Fernsehen einen Werbespot, in dem Vegetarier als blasse, naive Hippies mit Pickeln dargestellt wurden, die nur auf rohem Gemüse wie Karotten oder Sellerie herumknabbern. Der Aufschrei war groß, denn eine vegetarische Lebensweise hat sein Nischendasein längst hinter sich gelassen und wird für immer mehr Menschen immer üblicher.

Viele Restaurants haben noch Schwierigkeiten, beim Angebot für Vegetarier über die obligaten Nudeln mit Pesto hinauszukommen. Es gibt allerdings auch immer mehr komplett vegetarische oder vegane Restaurants. Auch in der Kochausbildung kommt die pflanzliche und vegetarische Küche leider immer noch zu kurz. Dabei ist die Welt der Kräuter, essbaren Blumen und Kombinationen von Gemüsen und Früchten nicht nur sehr inspirierend, sondern auch zukunftsträchtig.

Es gibt immer mehr Fleischersatzprodukte wie Seitan. So finden Sie einfach vegetarische Rezepte

Manche denken, dass das Angebot für Vegetarier im Supermarkt beschränkt ist. Das ist aber schon seit Jahren nicht mehr der Fall. Heutzutage wird es immer einfacher, sich für eine vegetarische Ernährung zu entscheiden. Es gibt zahlreiche Alternativen. Es gibt die typischen Fleischersatzprodukte wie Tempeh, Seitan oder Tofu. Außerdem gibt es zahlreiche andere, wie Getreide, Hülsenfrüchte und Milchprodukte. In 2013 wurde auf dem Markt für Fleischersatzprodukte etwa 3,2 Milliarden Dollar Umsatz gemacht. Dabei ist ein jährlicher Anstieg von 6,4 % zu erwarten. Selbstverständlich ist das immer noch weit entfernt von den Umsatzzahlen der Fleischindustrie, aber es ist eine positive Entwicklung.

Warum Seitan der optimale Fleischersatz ist, wenn man sich vegetarisch ernähren will

Der Seitan von Bertyn ist aufgrund seiner Struktur kaum von Fleisch zu unterscheiden und wird daher auch als das Filet unter den Fleischersatzprodukten betrachtet. In Brühe gekocht kommen der herzhafte Geschmack und die schwammartige Fleischstruktur optimal zur Geltung. Fleischersatzprodukte sorgen nicht nur für eine abwechslungsreiche Ernährung, sie können meistens auch sehr vielseitig verwendet werden. Alleine Seitan biete schon zahlreiche Möglichkeiten. Außerdem bietet Bertyn Seitan in verschiedenen Formen und Geschmacksvariationen. Es gibt zum Beispiel die Steaks, die Blöcke oder „Blocs“ (von denen man selbst Scheiben oder Stücke abschneiden kann) und die Tops (gewürfelter Seitan). Momentan haben wir mehr als 8 verschiedene Geschmacksrichtungen. Dank dieser großen Auswahl gibt es für jedes Rezept die passende Seitanvariante.

Inspiration für das Kochen mit Seitan von Bertyn

Sehen Sie sich unsere Rezepte an

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Fan: Reine

Reine

Blogger auf “groeneprinses.be”

„Kaufen Sie immer Seitan von hoher Qualität. Was man im herkömmlichen Supermarkt findet, ist oft nur eine zähe Masse. Seitan muss eine saftige Textur haben. In Bioläden finden Sie leckeren Seitan (ich nenne zwar ungern Marken, aber der Seitan von Bertyn ist sehr gut).“ groeneprinses.be