Gemüsebrühe Rezept mit Seitanwürfel in Trüffelmarinade

Zutaten für gemüsebrühe rezept mit seitanwürfel in trüffelmarinade

Für die Gemüsebrühe:

  • 1 Kilo gemischtes Gemüse (z. B. Lauch, Karotten, Kohl, Petersilie, Zucchini, Zwiebel, Radieschen usw.)
  • 2 Karotten
  • 2 Zucchini

Für die Seitanwürfel:

  • 225 g Veggie Protein Bloc – Dinkel
  • 1 EL Sojasoße
  • ½ Chilischote
  • 3 EL Kokosblütenzucker (Amanprana Gula Java Brut)
  • 1 TL Fleur de Sel (Amanprana)
  • 1 TL Trüffelöl
  • 1 EL Gewürzmischung (ORAC Mix mit Chili von Amanprana)

Vorbereitung von gemüsebrühe rezept mit seitanwürfel in trüffelmarinade

Die Gemüsebrühe zubereiten:

  1. Gemüse in Würfel schneiden, etwa ¼ der Würfel zur Seite legen.
  2. Die restlichen Gemüsewürfel in einer heißen Pfanne 5 Minuten anschwitzen.
  3. Dann so viel Wasser dazugeben, dass das Gemüse vollständig unter Wasser steht, und das Ganze zum Kochen bringen.
  4. Danach bei niedriger Hitze 60 Minuten reduzieren und dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  5. Ruhen lassen, bis die Gemüsebrühe abgekühlt ist. Dann alles durch ein Sieb gießen und die anfangs zur Seite gelegten Gemüsewürfel dazugeben.

Seitanwürfel zubereiten:

  1. Bereiten Sie mit den Zutaten für die Seitanwürfel eine leckere Trüffelmarinade zu.
  2. Den Seitan in gleich große Würfel schneiden und in die Marinade legen.
  3. Den Seitan über Nacht ziehen lassen.

Gemüsebrühe mit Seitanwürfel zubereiten:

  1. Am nächsten Tag die Gemüsebrühe aufwärmen und in ein Glas oder eine Schüssel geben.
  2. Die Seitanwürfel fünf Minuten anbraten, bis sie gut erhitzt sind, und in einer anderen Schüssel aufbewahren.
  3. Gemüsebrühe und Seitan erst kurz vorm Servieren zusammenfügen.

Tipp von Stefano:

Gemüsebrühe mit Seitan, eine perfekte Kombination: kohlenhydratarm und eiweißreich

Seitan und Gemüsebrühe sind ein perfektes Paar. Mit einer Kombination dieser beiden Zutaten lassen sich nämlich köstliche, kohlenhydratarme und eiweißreiche Mahlzeiten zubereiten. Und wenn man die Gemüsebrühe selbst macht, kann man sicher gehen, dass diese nur gute Zutaten enthält! Verwenden Sie für die Gemüsebrühe verschiedene Gemüsesorten und sorgen Sie dafür, dass deren Geschmack sich voll entfalten kann. Zwiebel und Lauch haben zum Beispiel einen starken Geschmack und sind daher sehr geeignet für die Zubereitung einer Gemüsebrühe. Sie haben noch Gemüse übrig von gestern? Auch diese lassen sich sehr gut in einer Gemüsebrühe verwerten. So brauchen sie kein gutes Gemüse mehr wegzuwerfen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Magdalena Troch und Rudy Van Damme

'pure food for children foundation' und Autoren des Buches "Gezond groeien (gesund aufwachsen)"

Kaufe nur authentisch hergestellten Seitan und keinen Seitan auf Basis von Weizengluten. Durch Seitan wird unser Planet weniger verschmutzt, gibt es weniger Tierquälerei, mehr Respekt für das Leben auf der Erde und bleibt die Natur im Gleichgewicht.