Eiweißshake aus Reismilch

Zutaten für eiweißshake aus reismilch

  • 250 ml Reismilch
  • 3 EL Kokosblütenzuckermischung mit Kakao (Amanprana Gula Java Kakao)
  • 50 g Seitan (Veggie Protein Steak – Natur)
  • 1 EL Rosinen
  • 1 EL roher Kakao
  • 2 Datteln

Vorbereitung von eiweißshake aus reismilch

  1. Alle Zutaten in einen Mixer geben und 1 Minute und 50 Sekunden pürieren.
  2. Anschließend die Mischung durch ein Sieb geben und in ein Glas schenken.
  3. Genießen Sie diesen gesunden Eiweißshake!

Tipp von Stefano:

Rohe Schokolade gesunde und gute Ergänzung in Ihren Protein- oder Eiweißshakes

Schokolade mag (fast) jeder, viele wissen allerdings nicht, oder denken einfach nicht darüber nach, dass Kakao auch von einer Pflanze stammt. Die Kakaobohne bietet diverse Vorteile, die wir auch bei anderem Gemüse finden. Häufig wird die Kakaobohne allerdings auch verarbeitet und wird alles Mögliche zugesetzt, bis sie in einem Schokoladenriegel landet. Rohe Kakaobohnen enthalten die meisten Nährstoffe. Deshalb sind gerade sie so gesund. Die Verarbeitung in einem Smoothie ist daher ideal.

Die Vorteile von rohen Kakaobohnen und Schokolade. Gesund in Eiweißshakes?

Rohe Kakaobohnen enthalten viele Antioxidantien, die unseren Körper vor freien Radikalen schützen. Daneben produzieren die in rohen Kakaobohnen enthaltenen Flavonoide Stickstoffmonoxid, das dazu beiträgt, den Blutdruck zu regulieren und für einen ausgewogenen Hormonspiegel sorgt. Kakao hat sogar viele gesundheitliche Vorteile. So soll Kakao die Nieren anregen und das Risiko von Herzkrankheiten senken. Es gibt somit keinen Grund, den Genuss von Schokolade zu reduzieren, allerdings ist es wichtig, die gesündeste Option zu wählen. Mit gutem Kakao. So ergänzen Sie Ihre Mahlzeit mit zusätzlichen Nährstoffen.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Magdalena Troch und Rudy Van Damme

'pure food for children foundation' und Autoren des Buches "Gezond groeien (gesund aufwachsen)"

Kaufe nur authentisch hergestellten Seitan und keinen Seitan auf Basis von Weizengluten. Durch Seitan wird unser Planet weniger verschmutzt, gibt es weniger Tierquälerei, mehr Respekt für das Leben auf der Erde und bleibt die Natur im Gleichgewicht.