Schmackhafte Suppe aus Kürbis und Petersilie mit Seitanchips

Zutaten für schmackhafte suppe aus kürbis und petersilie mit seitanchips

  • 1 mittelgroßer Hokkaidokürbis
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Olivenöl (Amanprana Verde Salud)
  • 1 TL Fleur de Sel (Amanprana)
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Kräutermischung (Orac Botanico Mix von Amanprana)
  • 100 g Veggie Protein Bloc
  • 1,5 l Gemüsebouillon
  • 1 Bund glatte Petersilie

Vorbereitung von schmackhafte suppe aus kürbis und petersilie mit seitanchips

  1. Den Ofen auf 50-80°C vorheizen.
  2. Den Seitan hauchdünn schneiden und auf Backpapier oder auf ein Backblech legen.
  3. Mit etwas Fleur de Sel, Pfeffer und Kräutermischung bestreuen und den Seitan anschließend ca. 2 ½ Stunden in den Ofen stellen, damit er langsam trocknen kann.
  4. Wenn Sie keinen Heißluftofen haben, klemmen Sie etwas zwischen die Ofentür, damit der Dampf entweichen kann.
  5. Wenn der Seitan fertig ist, den Ofen auf 250°C vorheizen.
  6. Den Kürbis halbieren, die Kerne mit einem Löffel entfernen, in Scheiben schneiden und mit etwas Olivenöl einreiben.
  7. Mit Fleur de Sel und Pfeffer würzen und anschließend ca. 40 Minuten im Ofen backen.
  8. Den Knoblauch schälen und goldbraun braten.
  9. Den Kürbis aus dem Ofen nehmen und zusammen mit der Gemüsebouillon, dem Knoblauch und den anderen Zutaten pürieren.
  10. Reichlich gehackte Petersilie dazugeben (nicht mitkochen).
  11. Mit dem getrockneten Seitan garnieren und servieren. Guten Appetit!

Tipp von Stefano:

Der Hokkaidokürbis: voller Geschmack und vielseitig

Hokkaidokürbis, Kastanienkürbis, Maronenkürbis und Riesen-Kürbis bezeichnen alle dieselbe Pflanze. Warum es so viele Bezeichnungen gibt? Es ist ein sehr vielfältig eingesetztes Produkt. Der Hokkaidokürbis ist der bekannteste Kürbis, den wir in unserer Küche verwenden. Sein größter Vorteil ist seine Größe, denn der Hokkaidokürbis ist mit einem Gewicht von ½ Kilo bis ca. 2-3 Kilo erhältlich. Dieser Kürbis ist sehr praktisch, denn er kann mit Schale gegessen werden. Sie müssen den Hokkaidokürbis nur kurz waschen und entkernen und dann in Würfel oder Scheiben schneiden oder raspeln. Wenn Sie Kürbis einfrieren möchten, sollten Sie ihn erst kochen. Auf diese Weise ist der Kürbis nach dem Auftauen stets sofort gebrauchsfertig. Die Verwendung von Hokkaidokürbis in dieser Suppe sorgt für einen vollmundigen Geschmack. Die Kombination mit der Petersilie und den Seitanchips macht dieses Gericht zu einem köstlichen Auftakt Ihres Abendessens

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Mirjam van Maanen

Chef

„Ich bin gerade wieder zuhause. Letzte Woche habe ich für eine Gruppe mit Yogalehrern in Ausbildung gekocht. Ich hatte noch nie mit frischem Seitan gekocht und als sich dieses Produkt empfing, fühlte ich mich noch ein wenig unsicher. Nachdem ich die einfache Beschreibung auf der Verpackung gelesen hatte und den Seitan 2 × 5 Minuten an beiden Seiten gebacken hatte, erhielt ich ein herrliches Produkt. Viele Teilnehmer waren sehr froh darüber. Der volle Biss und die Geschmackssensation haben uns überrascht. Nach der Kursus-Woche war noch ein wenig Seitan übrig. Ich habe ihn nach Hause mitgenommen. Mein Partner hat damit herrliche Reiswaffel-Burger mit Curry, Zwiebeln, Salat, Paprika und Keimen gemacht. Viel besser als diverse vegetarische Burger im Geschäft. Dieser Seitan ist ein wahrer Leckerbissen!”