Spaghetti Bolognese mit Seitan-hack, Dinkelnudeln & Cashewnüssen

Zutaten für spaghetti bolognese mit seitan-hack, dinkelnudeln & cashewnüssen

  • 1 Veggie Protein Bloc – Dinkel
  • 500 g Dinkelspaghetti
  • 2 TL Olivenöl (Verde Salud Amanprana)
  • 1 große Zwiebel
  • 3 Knoblauchzehen
  • 3 Karotten
  • 1 Selleriestange
  • 1 Lauchstange
  • 1 Petersilienwurzel
  • Flüssigraucharoma
  • 800 g Dosentomaten
  • 2 EL Tomatenpüree
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 150 ml Rotwein
  • 1 TL Kokosblütenzucker (Amanprana Kokosblütenzucker)
  • 2 EL Oregano
  • 4 EL Cashewnüsse

Vorbereitung von spaghetti bolognese mit seitan-hack, dinkelnudeln & cashewnüssen

  1. Den Seitan in kleine Stücke schneiden und durch den Fleischwolf drehen.
  2. Wenn kein Fleischwolf verfügbar ist, kann auch die Hackfunktion einer Küchenmaschine verwendet werden.
  3. Oder Sie schneiden den Seitan einfach in sehr kleine Würfel.
  4. Gemüse und Knoblauch waschen und putzen und in kleine Würfel schneiden.
  5. Etwas Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und das Gemüse darin ca. 5 Minuten anbraten, bis es eine leicht braune Farbe hat. Dann den Seitan-Hack dazugeben und alles noch mal 8 bis 10 Minuten braten.
  6. Dann Pfeffer und Salz sowie Rotwein, Zucker und Oregano dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
  7. Schließlich das Ganze noch mal 20 Minuten bei niedriger Hitze schmoren lassen.
  8. In der Zwischenzeit die Spaghetti in reichlich Wasser mit Salz al dente kochen.
  9. Die Spaghetti mit der Soße servieren und mit zerstoßenen Cashewnüssen bestreuen für etwas mehr Biss. Guten Appetit!

Tipp von Stefano:

Spaghetti Bolognese, ein jahrhundertealtes Nudelrezept, das jedem schmeckt

Die Nummer eins unter den Klassikern der italienischen Küche: Spaghetti Bolognese. Eine köstliche Soße, die nach Belieben variiert werden kann. Während die klassische Bolognese aus Hackfleisch und Pancetta (Bauchspeck) zubereitet wird, ersetzen wir diese durch Seitan, damit auch Vegetarier und Veganer Spaghetti Bolognese genießen können.

Bolognese, der Klassiker aus Bologna passt hervorragend zu Nudeln

Die Bolognesesoße ist eine Nudelsoße, die ursprünglich aus Bologna stammt. Die Soße ist sehr reichhaltig und nahrhaft. Das traditionelle Soßenrezept ist sogar beim italienischen Patentamt eingetragen. In Italien wird die Bolognesesoße vor allem zu Tagliatelle gegessen oder als Basis für Lasagne verwendet. In Nordeuropa wird sie meistens zu Spaghetti serviert. Fast jeder hat sein eigenes Rezept für Spaghetti Bolognese. Dieses Rezept mit Dinkelspaghetti ist sowohl lecker als gesund!

Stefano Vicinoadio kok en fan van Bertyn

Stefano Vicinoadio

Wie is Stefano Vicinoadio? Wij hebben hem bij Bertyn leren kennen op een bio-beurs in Duitsland. Direct een warme ontmoeting waaruit een mooie samenwerking is ontstaan. Door het ontdekken van wederzijdse interesse (vegan, voeding, gezondheid) is de samenwerking gestart. Stefano is eigenlijk fotograaf, zijn passie. Zijn liefde voor koken zorgt voor de meest heerlijke recepten mét mooie foto's. Stefano omschrijft zichzelf als kleurrijk, luid, veganistisch, vriend, ontdekker, digitale nomade en recht door zee. Stefano gooide roer om: gezond eten, gezond leven met vegan producten Zijn leven heeft een andere wending genomen toen hij erg ziek werd. Toen hij 33 was ging het leven hem voor de wind. Hij stond echter niet stil bij zijn eigen gezondheid. Hij rookte, dronk veel alcohol, werkte vaak zo'n 16 uur per dag en werkte ongeveer zo'n 2 liter koffie per dag naar binnen. Tot hij twee ernstige hernia's kreeg. Daarnaast kampte hij met flink wat overgewicht. Hij besefte dat het zo niet verder kon en besloot zijn leven om te gooien. Hij besloot het drinken en roken helemaal uit te bannen en langzaamaan veranderde hij ook zijn voedingspatroon, tot hij uiteindelijk, voor zo goed als 99% veganist werd. Vegan recepten, stapje verder dan vegetarisch De recepten van Stefano zijn dus allemaal vegan recepten. Wanneer je enkel vegan eet vermijdt je het gebruik van dierlijke producten. Dit is dus eigenlijk ngo een stapje verder als het vegetarisme. Ook eieren, zuivel en honing zijn dan weggelaten. Deze recepten van Stefano zullen je laten zien dat het zeker niet zo is dat er niets meer overblijft om te gebruiken. Bekijk de recepten en probeer ze zelf!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Claudia Hirschberger

Blogger

„Seitan ist oft meine Wahl, wenn es ans Schnetzeln geht. Seitan Stroganoff und Züri Seitan-Geschnätzli zum Beispiel profitieren nicht nur vom festen Biss, sondern auch von dem leicht süßlichen Eigengeschmack“

„Eine andere Note, die das Produkt mitbringt, ist die Sojasauce, in der es meist fertig mariniert angeboten wird. Ich persönlich finde, dass das mit vielen Dingen gut harmoniert. Damit das Aroma aber nicht dominiert, spüle ich Seitan vor der Verwendung gründlich ab und spare bei der weiteren Verarbeitung mit Salz”