Vegane Wurstbrötchen mit Seitan-Gehacktem

Zutaten für vegane belgische Wurstbrötchen

  • 1 Packung Veggie Premium Hack von Bertyn
  • 1 EL Kräutermischung für Gehacktes
  • 10g Bindemittel (Chiamehl, Maismehl, Kuzu...)
  • 1 TL Senf
  • Eine Prise Muskatnuss (optional)
  • 1 EL Olivenöl Extra Vergine
  • 1 ½ EL Wasser
  • 1 Eidotter
  • 1 Packung Blätterteig: Die Menge hängt von der Größe der Wurstbrötchen ab.

Zubereitung veganer Wurstbrötchen

  1. Mischen Sie das Veggie Hack gut mit den anderen Zutaten
  2. Für längliche Wurstbrötchen wiegen Sie etwa 60g pro Stück, für kleine Wurstbrötchen 30g pro Stück ab.
  3. Formen Sie aus der Mischung Würstchen
  4. Dabei müssen Sie sie kneten und nicht rollen
  5. Schneiden Sie den Blätterteig auf die gewünschte Größe zurecht und achten Sie darauf, dass die Würstchen komplett mit Teig bedeckt sind.
  6. Legen Sie die Brote auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech mit den Teigenden nach unten.
  7. Mit Eidotter bestreichen
  8. Im vorgewärmten Backofen bei 180°C etwa 25 Minuten lang backen.

Tipp von Serge:

Sie können die Brötchen anschließend mit Sesam- oder Mohnsamen bestreuen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Abonnieren Sie unseren Newsletter!

Auf diese Weise erfahren Sie als Erster von unseren Werbeaktionen, neuen Produkten und Bio-Tipps

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Mirjam van Maanen

Chef

„Ich bin gerade wieder zuhause. Letzte Woche habe ich für eine Gruppe mit Yogalehrern in Ausbildung gekocht. Ich hatte noch nie mit frischem Seitan gekocht und als sich dieses Produkt empfing, fühlte ich mich noch ein wenig unsicher. Nachdem ich die einfache Beschreibung auf der Verpackung gelesen hatte und den Seitan 2 × 5 Minuten an beiden Seiten gebacken hatte, erhielt ich ein herrliches Produkt. Viele Teilnehmer waren sehr froh darüber. Der volle Biss und die Geschmackssensation haben uns überrascht. Nach der Kursus-Woche war noch ein wenig Seitan übrig. Ich habe ihn nach Hause mitgenommen. Mein Partner hat damit herrliche Reiswaffel-Burger mit Curry, Zwiebeln, Salat, Paprika und Keimen gemacht. Viel besser als diverse vegetarische Burger im Geschäft. Dieser Seitan ist ein wahrer Leckerbissen!”

Videos

Die Möglichkeiten mit dem Instant Protein Vegan Mix - 3x 90 Gramm Bertyn Seitanburger sind (fast) endlos! Sehen Sie sich alle Videos unserer Rezepte mit dieser Proteinmischung an und lassen Sie sich inspirieren, vegetarische (oder vegane) proteinreiche Gerichte für Sie und die ganze Familie zuzubereiten!

Alle Videos ansehen