Vegetarisches Fondue mit Seitan

Zutaten für vegetarisches fondue mit seitan

Vorbereitung von vegetarisches fondue mit seitan

  1. Den Seitan in ca. 1 x 2 cm große Stücke schneiden.
  2. Das Kokosöl auf 150 Grad erhitzen.

Tipp von Chantal:

Wer eine vegetarische Variante zum klassischen Fleischfondue sucht, für den bietet sich Seitan an. Zu Würfeln geschnitten ergibt er einen schmackhaften Fleischersatz.

Als Beilage passen hervorragend:
Pellkartoffeln, Gewürzgurken, Silberzwiebeln, ein frischer Salat sowie leckere Saucen.

Vegetarische chef Chantal Voets met bord eten in hand

Chantal Voets

De gezonde recepten van Chantal Voets zijn bio, vegetarisch en werelds! Met een doordeweekse bio wereldkeuken kan je nog steeds Bourgondisch eten! Haar gezonde recepten reflecteren een pure keuken met veel groenten en fruit, zonder vlees en vis, met een knipoog naar ecologie (geen plastic!) en fair-trade. De recepten die ze heeft verzameld zijn echt door de jaren geen ontstaan. Of je een vegetariër ben of slechts af en toe eens vegetarisch eet: de recepten van Chantal Voets inspireren.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

Mirjam van Maanen

Chef

„Ich bin gerade wieder zuhause. Letzte Woche habe ich für eine Gruppe mit Yogalehrern in Ausbildung gekocht. Ich hatte noch nie mit frischem Seitan gekocht und als sich dieses Produkt empfing, fühlte ich mich noch ein wenig unsicher. Nachdem ich die einfache Beschreibung auf der Verpackung gelesen hatte und den Seitan 2 × 5 Minuten an beiden Seiten gebacken hatte, erhielt ich ein herrliches Produkt. Viele Teilnehmer waren sehr froh darüber. Der volle Biss und die Geschmackssensation haben uns überrascht. Nach der Kursus-Woche war noch ein wenig Seitan übrig. Ich habe ihn nach Hause mitgenommen. Mein Partner hat damit herrliche Reiswaffel-Burger mit Curry, Zwiebeln, Salat, Paprika und Keimen gemacht. Viel besser als diverse vegetarische Burger im Geschäft. Dieser Seitan ist ein wahrer Leckerbissen!”