Tropische Grillspieße Rezept mit Seitan und Papaya

Zutaten für tropische grillspieße rezept mit seitan und papaya

  • 700 g Veggie Protein Bloc
  • 800 g Papaya
  • 4 rote Zwiebeln
  • 6 EL Limonensaft
  • 1 TL gemahlene Gewürze (Amanprana ORAC Mix mit Chili)
  • Eine Prise Fleur de Sel (Amanprana)
  • Eine Prise Pfeffer
  • 4 EL Olivenöl (Verde Salud Amanprana)
  • 8 lange Holzspieße

Vorbereitung von tropische grillspieße rezept mit seitan und papaya

  1. Den Seitan aus der Verpackung nehmen.
  2. Den Seitan trocken tupfen und in ca. 3 cm große Würfel schneiden.
  3. Papaya entkernen, die Frucht schälen und ebenso in ca. 3 cm große Würfel oder Streifen schneiden.
  4. Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. Die Zutaten abwechselnd auf die Spieße stechen.
  5. Ein wenig Limonensaft darauf träufeln und mit Gewürzen, Fleur de Sel und Pfeffer würzen.

Spieße mit Seitan und Papaya grillen:

  1. Den Grillrost etwa 10 cm über dem Feuer einstellen.
  2. Dann die Spieße darauf legen und 10 bis 15 Minuten grillen.
  3. Die Spieße mit Seitan und Papaya mehrfach wenden und gelegentlich mit Öl beträufeln.

Tipp von Stefano:

Papaya, eine köstliche Frucht, die in zahlreichen Rezepten verwendet werden kann

Eine Papaya ist eine wunderbare Frucht. Sie hat keinen dominanten Geschmack, ist etwas bitter, hat aber dennoch einen süßen Geschmack, der etwas an Melone erinnert. Da die Papaya einen recht neutralen Geschmack hat, kann sie in zahlreichen Rezepten verwendet werden. In einem Salat, als Snack mit einem Dip, in Smoothies, Fruchtsalaten oder wie in diesem Rezept als Grillspieß mit Seitan!

Papaya: macht eine gute Figur und ist gesund. Lycopin und Antioxidantien

Eine Papaya enthält viel Ballaststoffe, Vitamine und vor allem Antioxidantien. Papaya ist nämlich reich an Lycopin. Studien haben ergeben, dass lycopinhaltige Obst- und Gemüsesorten Krebs vorbeugen können. Der Körper kann diesen Stoff nicht selbst produzieren und muss diesen daher der Nahrung entnehmen. Daher empfiehlt es sich, häufiger Papaya zu essen! Lycopin in Kombination mit Olivenöl ist sogar noch besser, denn das Olivenöl sorgt dafür, dass die Wirkstoffe besser vom Körper aufgenommen werden.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Die Informationen, die Sie hier hinterlassen, werden von uns nur dazu verwendet, Sie per E-Mail in Form eines Newsletters über die Entwicklungen bei Bertyn und unsere aktuellen Werbeaktionen auf dem Laufenden zu halten. Bertyn legt großen Wert auf Ihre Privatsphäre und Sicherheit. Für unsere vollständige Datenschutzerklärung verweisen wir Sie auf unsere Datenschutz-Bestimmungen. Wir nutzen Mailchimp als unsere Marketingplattform. Mit einem Klick auf Ja, ich möchte den Newsletter von Bertyn erhalten, erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer Daten über Mailchimp einverstanden. Erfahren Sie hier mehr über die Datenschutzpraktiken von Mailchimp.

Was Fans über Bertyn sagen

De broers van Julienne/Juliette

Caterer

„Wir verwenden den Seitan von Bertyn für unsere Mahlzeiten, weil er wirklich lecker ist. Die neue Verpackung ist auch sehr schön und attraktiv.”